Was ist es und
wozu dient es?
Unter Mashup bezeichnet die Erstellung neuer Inhalte durch die nahtlose Kombination bereits bestehender Inhalte im Internet.

Beispiel:
Inhalte des Webs wie Text, Daten, Bilder, Töne oder Videos, werden neu kombiniert, um dem Benutzer eine erweiterte Informationssicht über ein bestimmtes Gebiet zu ermöglichen.

So erscheinen auf einem Routenplaner oder einem Geographie-Tool Tankstellen, Photos von Hotels, Beschreibungen zu Sehenswürdigkeiten etc. Der Inhalt dazu wird von anderen Internet-Anwendungen zur Verfügung gestellt.

Primärer Nutzen:

  • Mashups können im Werbe- oder Trainingsbereich eingesetzt werden.    
   
Primärquellen Beispielvideo – Noncommercial auf :Youtube
   
Mit welchen Begriffen steht der Oberbegriff in Verbindung?
   
   
<< zur Übersicht zurück

Über uns

4whatitis steht als eingetragene Wortmarke  für die Bereitstellung von Wissenselementen, Prozessvorlagen, Tools und Templates zum IT-Sourcing, Prozess- und Servicemanagement.
weitere Informationen >>

News

Kontakt

Newsletter abbonieren

Bitte E-Mail Adresse für Newsletter-Anmeldung angeben.