Was ist es und
wozu dient es?
Prognosemärkte machen sich das Phänomen der kollektiven Intelligenz zu Nutze. Demnach ist das aggregierte Wissen vieler Einzelpersonen in einer Gruppe verlässlicher als das Wissen einzelner Experten (vgl. "Hayek-Hypothese"). Prognosemärkte sind internetbasierte Anwendungen, die wie klassische Aktienmärkte funktionieren, mit dem Unterschied, dass keine Anteile von Unternehmen gehandelt werden.

Stattdessen werden auf Prognosemärkten Erwartungen über künftige Ereignisse oder Zustände als „virtuelle Aktien“ abgebildet und damit handelbar gemacht.  

In allen Fällen gilt das Prinzip der Börse: kaufe billig, verkaufe teuer und vermehre dein Kapital. Jeder Spieler erhält zu Beginn einen virtuellen Geldbetrag bzw. zahlt einen bestimmten Betrag ein, mit dem er handeln kann.  

Aus der Sicht des einzelnen Händlers besteht somit das Börsenziel darin, durch gute Prognosen den eigenen Vermögenswert zu maximieren. Stellt man also einer bestimmten Benutzergruppe eine Frage im Sinn von: „Wie hoch schätzen Sie, dass dieser oder jener Vorschlag wird“ und kombiniert dies mit einem entsprechenden Einsatz, so entstehen über das Gesetz der Masse annähernd präzise Aussagen.

Primärer Nutzen:          

  • Einsatz bei Marktumfragen         
  • Einsatz für Machbarkeits- und Marktakzeptanzanalysen        
  • Einsatz für Technologie-Evaluation  

Beispiel: Wahlbörsen      

 Primärquellen Surowiecki, James; Die Weisheit der Vielen; München; 2005Von Hayek, Friedrich August; The Use of Knowledge in Society. The American Economic Review; Vol. 4; S. 519-530; September 1945.   Huber, Jürgen; Wahlbörsen: Preisbildung auf politischen Märkten zur Vorhersage von Wahlergebnissen; Hamburg; 2002   Ortner, Gerhard; Experimentelle Aktienmärkte als Prognoseinstrument: Qualitätskriterien der Informationsverarbeitung in Börsen am Beispiel Political Stock Markets; Dissertation, Universität Wien; 1996    
   
   
Mit welchen Begriffen steht der Oberbegriff in Verbindung?  
   
   
<< zur Übersicht zurück

Über uns

4whatitis steht als eingetragene Wortmarke  für die Bereitstellung von Wissenselementen, Prozessvorlagen, Tools und Templates zum IT-Sourcing, Prozess- und Servicemanagement.
weitere Informationen >>

News

Kontakt

Newsletter abbonieren

Bitte E-Mail Adresse für Newsletter-Anmeldung angeben.