Richtlinien für die Shortlist-Platzierung

Es werden pro Lösungsbedürfnis  maximal 4 Platzierungen vorgenommen

Es gelten zur Empfehlung von Lösungsanbietern folgende Richtlinien

  1. Jegliche angeführte zitierte Produktbezeichnung oder Dienstleistung wird zuvor auf volle Abdeckung der im verbundenen Stichwort angeführten Nutzaspekte überprüft
  2. Zu jeglicher Empfehlung ist ein entsprechender Bewertungskatalog zum käuflichen Bezug freigegeben
  3. Der Bereitsteller des kommerziellen Contents wird vor Platzierung seines kommerziellen Inhaltes anhand folgender Kriterien überprüft.
    • Implementierungsreferenzen
    • Branchenkenntnis
    • Stärke der Implementierungsressourcen
    • Stärke der Supportressourcen - Supportlevels für Early Life Support, Support im täglichen Betrieb
    • Gesamthafte Fähigkeit den jeweiligen Zielmarkt (D, A, CH) mit seinen Lösungsportfolio zu bedienen
  4. Das Redaktionsteam wird auch nach Platzierung kommerzieller Inhalte Stichproben ziehen, um die qualitative Nachhaltigkeit des platzierten Contents zu sichern.
  5. Für Referenzauskünfte stehen wir auf Anfrage zur Verfügung.
  6. Für Referenzauskünfte seitens 4whatitis werden nur nach den Kriterien von Punkt 2 erteilt.
  7. Für die Platzierung von Referenzberichten und kommerziellen Inhalten, werden bei den Lösungsanbietern keinerlei Gebühren, Aufwandentschädigungen oder ähnliches erhoben
  8. Des weiteren gilt der "Code of Ethics" mit seinen Ausschlussbestimmungen in den Beziehungen zu Lösungsanbietern