Definition Service Level Objective (SLO)

Was ist es und
wozu dient es?
(Service Design) (Continual Service Improvement) Unter Service Level Objective (SLO)  versteht vorgegebene Zielsetzungen, welche in einem SLA Eingang finden.

Anmerkung: Aus einem Objective wird im Agreement, dann ein Target.

In der Praxis werden die beiden Begriffe Target und Objective gerne miteinander vermengt.

Diese SLOs beruhen auf Service Level Anforderungen (Requirements) und sind notwendig, damit das darauf folgende IT-Service Design auch einsatzbereit ist (Fit for Purpose).   

Es gilt hier der Grundsatz: Jedes SLO soll:

  • klar beschrieben
  • messbar
  • erreichbar
  • relevant
  • und zeitgemäss sein. (SMART)  
   
Primärquellen Dugmore, Lacey: A Managers Guide to Servicemanagement, 2.nd Ed., BSI Standards, 2006

Office of Government Commerce: ITIL Lifecycle Publication Suite: Service Strategy WITH Service Design AND Service Transition AND Service Operation AND Continual Service Improvement, Stationary Books, 2007 
   
Mit welchen Begriffen steht der Oberbegriff in Verbindung
   
   
<< zur Übersicht zurück