Definition Simulation Modelling

Was ist es und
wozu dient es?
(Service Design) (Continual Service Improvement) Das Simulation Modelling ist eine Methode, welche ein detailliertes Modell baut um feststellen zu können, wie ein Configuration Item oder IT-Service sich verhalten werden. Simulationsmodelle sind wohl sehr genau, aber sie sind zeit- und kostenintensiv. Simulationsmodelle werden zumeist mit aktuellen Configuration Items gebaut und dann durch maschinell generierte Transaktionen und Arbeitslasten getestet. Im Capacity Management wird diese Technik eingesetzt wenn es sehr genaue Ergebnisse braucht. Bisweilen werden Simulationsmodelle mit dem Begriff Performance Benchmark gleichgesetzt.  
   
Primärquellen Dugmore, Lacey: A Managers Guide to Servicemanagement, 2.nd Ed., BSI Standards, 2006

Office of Government Commerce: ITIL Lifecycle Publication Suite: Service Strategy WITH Service Design AND Service Transition AND Service Operation AND Continual Service Improvement, Stationary Books, 2007 
   
Mit welchen Begriffen steht der Oberbegriff in Verbindung
   
   
<< zur Übersicht zurück