Definition Recovery Time Objective (RTO)

Was ist es und
wozu dient es?
(Service Operation) Ein Recovery Time Objective (RTO) ist das Maximum an Zeit welche erlaubt ist, einen IT-Service nach einem Unterbruch wiederherzustellen. Der Servicelevel hierzu mag bisweilen niedriger sein als normal vereinbarte Servicelevels. Es sollten im Rahmen eines SLAs RTOs für sämtliche IT-Services verhandelt, vereinbart und dokumentiert sein. Die Recovery Time Objectives werden im Rahmen einer Business-Impact-Analyse gemeinsam mit dem Servicekunden ermittelt.  
   
Primärquellen Dugmore, Lacey: A Managers Guide to Servicemanagement, 2.nd Ed., BSI Standards, 2006

Office of Government Commerce: ITIL Lifecycle Publication Suite: Service Strategy WITH Service Design AND Service Transition AND Service Operation AND Continual Service Improvement, Stationary Books, 2007 
   
Mit welchen Begriffen steht der Oberbegriff in Verbindung
   
   
<< zur Übersicht zurück