Definition Process Manager

Was ist es und
wozu dient es?
Eine Rolle, welche für das operationelle Management eines Prozesses verantwortlich zeichnet. Die Verantwortung liegt beim Prozessmanager, bei der Planung, Überwachung, Koordination und Bericht aller Tätigkeiten, welche benötigt werden, um den Prozess erfolgreich zu finalisieren. Bisweilen kann es mehrere Prozessmanager für einen einzigen Prozess geben. Diese sind dann aufgrund regionaler Umstände definiert (pro Rechenzentrum, pro Region etc.) Meistens ist der Process Manager auch Eigner des Prozesses. In grossen Organisationen kann aber die Rolle auch aufgespalten angetroffen werden.
   
Primärquellen Dugmore, Lacey: A Managers Guide to Servicemanagement, 2.nd Ed., BSI Standards, 2006

Office of Government Commerce: ITIL Lifecycle Publication Suite: Service Strategy WITH Service Design AND Service Transition AND Service Operation AND Continual Service Improvement, Stationary Books, 2007 
   
Mit welchen Begriffen steht der Oberbegriff in Verbindung
   
   
<< zur Übersicht zurück