Definition Maturity

Was ist es und
wozu dient es?
(Continual Service Improvement) Unter Maturity (Reife, respektive Reifegrad) versteht man eine Kennzahl für die
  • Verlässlichkeit (Reliability)         
  • Wirksamkeit (Efficiency) ·       
  • Korrektheit (Effectiveness)  

eines Prozesses, einer Funktion, oder einer Gesamtorganisation.

In diesem Kontext sind die “reifsten” Prozesse und Funktionen jene, die nachhaltig mit den Geschäftsvorgaben und der Strategie abgestimmt sind, und welche durch einen Handlungsrahmen unterstützt werden, der eine kontinuierliche Verbesserung zulässt.

   
Primärquellen Dugmore, Lacey: A Managers Guide to Servicemanagement, 2.nd Ed., BSI Standards, 2006

Office of Government Commerce: ITIL Lifecycle Publication Suite: Service Strategy WITH Service Design AND Service Transition AND Service Operation AND Continual Service Improvement, Stationary Books, 2007 
   
Mit welchen Begriffen steht der Oberbegriff in Verbindung
   
   
<< zur Übersicht zurück