Definition Management Information

Was ist es und
wozu dient es?
Unter Management Information versteht man zur Entscheidung aufbereitete Daten (Informationen), welche Managern zur Verfügung gestellt werden. Diese Informationsbereitstellung geschieht zumeist automatisch durch den Einsatz von Tools, welche im ITIL-Kontext die diversen IT-Servicemanagementprozesse unterstützen. Ausgeliefert werden hier strukturierte Informationen und Key-Performance-Indikatoren (Leistungskennzahlen) wie:
  • Prozentsatz an Changes, welche zu Folgeunterbrüchen geführt haben (First Time fixed Rate) 
  • Kosten pro Benutzer 
  • Anzahl der Service-Unterbrüche etc.

Im Sprachgebrauch ausserhalb des ITIL-Kontextes werden mit dem Wort Management Information auch die Begriffe:

  • BI – Business Intelligence
  • ERP – Enterprise Resource Management
  • MIS – Management Information Systems etc. verwendet

Grundsätzlich kann man zu jedem Management-Zweck Management Informations generieren und über ein automatisiertes System laufen lassen.

Die Fortführung des Management Information-Gedankens ist auch im Knowledge Management zu finden. Dort werden die relevanten Informationen eben zu „Wissen“ veredelt.  

   
Primärquellen Dugmore, Lacey: A Managers Guide to Servicemanagement, 2.nd Ed., BSI Standards, 2006

Office of Government Commerce: ITIL Lifecycle Publication Suite: Service Strategy WITH Service Design AND Service Transition AND Service Operation AND Continual Service Improvement, Stationary Books, 2007 
   
Mit welchen Begriffen steht der Oberbegriff in Verbindung
   
   
<< zur Übersicht zurück