Definition Line of Service (LOS)

Was ist es und
wozu dient es?

(Service Strategy) Unter Line of Service (LOS) ist entweder ein Core-Service (Kerndienstleistung) oder Supporting Service (unterstützende Dienstleistung) zu verstehen, welche mehrere Servicelevel Packages beinhaltet.

Beispiel:
Der Druck und Versand eines Briefes:

  • Servicelevel Package A: Übernahme der Daten aus dem Outputmanagementsystem
  • Servicelevel Package B: Druck in Schwarz-Weiss
  • Servicelevel Package C: Druck in Farbe
  • Servicelevel Package D: Zuordnung der Werbebeilagen
  • Servicelevel Package E: Verpackung und Kuvertierung
  • Servicelevel Package F: Bereitstellung zum Versand
  • Servicelevel Package G: Versand- und Rücklaufskontrolle etc.

Eine Line of Service wird durch einen Produktmanager geleitet. Diese Packages sind geschaffen, um die verschiedenen Einzelbedürfnisse eines Marktes befriedigen zu können.

   
Primärquellen Dugmore, Lacey: A Managers Guide to Servicemanagement, 2.nd Ed., BSI Standards, 2006

Office of Government Commerce: ITIL Lifecycle Publication Suite: Service Strategy WITH Service Design AND Service Transition AND Service Operation AND Continual Service Improvement, Stationary Books, 2007 
   
Mit welchen Begriffen steht der Oberbegriff in Verbindung
   
   
<< zur Übersicht zurück