Definiton Fault Tree Analysis (FTA)

Was ist es und
wozu dient es?
(Service Design) (Continual Service Improvement) Unter einer FTA – Fault Tree Analysis (deutsch Fehlerbaum) wird eine Technik verstanden, welche die Aneinanderkettung von Events analysiert, um final das entstandene Problem beheben zu können. 

Dazu wird die sogenannte Boolean Notation verwendet. Kurzum, jeder Event wird mit den Werten “wahr und falsch” ausgestattet. Anschliessend werden beide Wege und vorhandenen Szenarien geprüft.

Einfachst ausgedrückt ist FTA also eine „wenn A eintritt, folgert B – Analyse) 

   
Primärquellen Dugmore, Lacey: A Managers Guide to Servicemanagement, 2.nd Ed., BSI Standards, 2006

Office of Government Commerce: ITIL Lifecycle Publication Suite: Service Strategy WITH Service Design AND Service Transition AND Service Operation AND Continual Service Improvement, Stationary Books, 2007 
   
Mit welchen Begriffen steht der Oberbegriff in Verbindung
   
   
<< zur Übersicht zurück