Definition Differential Charging

Was ist es und
wozu dient es?
Eine Technik, welche das Demand Management unterstützt. Dabei werden für die Inanspruchnahme ein und derselben Dienstleistung, nach dem Grad der Ressourcenknappheit auf Seiten des Providers, verschiedene Tarife zur Verrechnung gebracht.

Logik:  Wer zu Spitzenzeiten die Dienstleistung in Anspruch nimmt, zahlt mehr, wer eher an Randzeiten arbeitet, zahlt weniger.    

   
Primärquellen Dugmore, Lacey: A Managers Guide to Servicemanagement, 2.nd Ed., BSI Standards, 2006

Office of Government Commerce: ITIL Lifecycle Publication Suite: Service Strategy WITH Service Design AND Service Transition AND Service Operation AND Continual Service Improvement, Stationary Books, 2007 
   
Mit welchen Begriffen steht der Oberbegriff in Verbindung
   
   
<< zur Übersicht zurück