Definition Dashboard

Was ist es und
wozu dient es?
(Service Operation) Ein Dashboard ist eine graphische Darstellung von aufbereiteten Daten. Im ITIL-Kontext sind es Darstellungen zur Gesamtleistung eines IT-Service und dessen Verfügbarkeit.

Dashboard-Bilder können, aber müssen nicht in Echtzeit aktualisiert werden. Sie werden oft in Management Reports, auf Internetapplikationen eingesetzt.  

Dashboards werden im IT-Servicemanagement eingesetzt um das Servicelevelmanagement, das Eventmanagement und die Diagnose von Incidents und Serviceunterbrüchen zu unterstützen.  

Der Begriff „Dashboard” selbst ist überall dort angewandt, wo man Daten und Informationen aufbereiten und darstellen will. So wird er auch gerne in der BI – Business Intelligence als Begriff verwendet.  

Primärer Nutzen:   Dashboards vereinfachen die Kommunikation, konsolidieren Informationen und beschleunigen dadurch das strukturierte Arbeiten und Entscheiden in jeglichem Fachbereich.

   
Primärquellen Dugmore, Lacey: A Managers Guide to Servicemanagement, 2.nd Ed., BSI Standards, 2006

Office of Government Commerce: ITIL Lifecycle Publication Suite: Service Strategy WITH Service Design AND Service Transition AND Service Operation AND Continual Service Improvement, Stationary Books, 2007 
   
Mit welchen Begriffen steht der Oberbegriff in Verbindung
   
   
<< zur Übersicht zurück