Definition BIA - Business Impact Analysis

Was ist es und
wozu dient es?

(Service Strategy) Die BIA ist als Tätigkeit eine Analyse innerhalb des Kontinuitätsmanagements, welche die lebenswichtigen Geschäftsfunktionen und deren Abhängigkeiten definiert.  

Die Abhängigkeiten sind beispielsweise in anderen Prozessen, weiteren IT-Services, Menschen und Lieferanten zu finden.   Aus dieser Analyse heraus können die Erfordernisse für die Wiederherstellung des Geschäftsbetriebes abgeleitet werden.  

Diese Erfordernisse werden in der hier vorliegenden Fachterminologie Recovery Time Objectives (Zielsetzungen zur Wiederherstellungszeit, Recovery Point Objectives (welche Meilensteine sind zu erreichen) und ein Minimum an Service Level Targets (Dienstleistungsziele) genannt.    

   
Primärquellen Dugmore, Lacey: A Managers Guide to Servicemanagement, 2.nd Ed., BSI Standards, 2006

Office of Government Commerce: ITIL Lifecycle Publication Suite: Service Strategy WITH Service Design AND Service Transition AND Service Operation AND Continual Service Improvement, Stationary Books, 2007 
   
Mit welchen Begriffen steht der Oberbegriff in Verbindung
   
   
<< zur Übersicht zurück