Definition Back Out

Was ist es und
wozu dient es?

Der Begriff Backout beschreibt genau wie der Begriff Remediaton die Rückführung eines Zustandes, vor Durchführung von Releases oder Changes.

Nutzen: Falls bei einer Veränderung (egal ob Release oder Change) etwas schief läuft, kann damit zumindest der ursprüngliche Zustand wiederhergestellt werden.   

Nicht im ITIL-Kontext, aber sonst sehr oft synonym verwendet wird auch der Begriff „Roll-Back“  

   
Primärquellen Dugmore, Lacey: A Managers Guide to Servicemanagement, 2.nd Ed., BSI Standards, 2006

Office of Government Commerce:ITIL Lifecycle Publication Suite: Service Strategy WITH Service Design AND Service Transition AND Service Operation AND Continual Service Improvement, Stationary Books, 2007 
   
Mit welchen Begriffen steht der Oberbegriff in Verbindung
   
   
<< zur Übersicht zurück