Definition Application Service Provider

Was ist es und
wozu dient es?
(Service Design) Unter einem Application Service Provider versteht man einen externen IT-Dienstleister, welcher eine Applikation (laufend auf der Infrastruktur desselben) zur Nutzung anbietet.   

Der Benutzerzugriff erfolgt über Netzwerkverbindung.   

Das ASP-Modell ist ein Sonderfall des IT-Outsourcing. Vertraglich wird auch im ASP mit Dienstleistungsverträgen und SLAs gearbeitet.   

Die Fortsetzung des ASP-Modelles auf technologisch fortentwickelter Basis wird in der IT-Fachsprache SaaS – Software as a Service genannt.    
   
Primärquellen Dugmore, Lacey: A Managers Guide to Servicemanagement, 2.nd Ed., BSI Standards, 2006

Office of Government Commerce: ITIL Lifecycle Publication Suite: Service Strategy WITH Service Design AND Service Transition AND Service Operation AND Continual Service Improvement, Stationary Books, 2007 
   
Mit welchen Begriffen steht der Oberbegriff in Verbindung
   
   
<< zur Übersicht zurück